MAKTUB



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 



http://myblog.de/peacelovelight

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
You are not a waste of space

Wir neigen allzu oft dazu bequem zu werden. Geistiger Fortschritt ist mühsam und zwangsläufig mit Eigenreflexion verbunden, die unangenehm sein kann. Sie ist wie ein kleiner Widerhaken im Finger, der sich erst vollständig entfernen lässt, wenn wir ihm auf die Spur gegangen sind.

Die Frage, in die jede andere Frage mündet, und ist sie noch so abgekaut, lautet doch stets: Wo ist der Sinn? Wo bleibt der Sinn in meinem tägichen Tun? Werde ich belohnt, für all die aufopferungsvollen und heldenhaften Taten in meinem Leben? Und wenn wir alle ganz ehrlich sind, schrumpfen wir spätestens hier wenige oder viele Zentimenter, denn wer vollbringt schon aufopferungsvolle und noch dazu heldenhafte Taten? Und wenn ja, wie oft muss ich das tun, um belohnt zu werden. Treibe ich es an manchen Tagen auf die Spitze, kann ich mich auch fragen, wie möchte ich denn belohnt werden? Mit dem Paradies, mit Geld, oder gar mit Liebe? Was möchte ich in meinem Leben erreichen, wer will ich sein?

Dies alles sind Fragen, die ich mir jeden Tag neu stelle. Denn jeden Morgen, so Gott es mir erlaubt, wache ich als eine neue Person auf und jeden Tag bieten sich mir neue Gelegenheiten, an denen ich zeigen kann, wer ich bin. Und selbst wenn ich versage, (und mal ganz unter uns: das passiert schon mal! ) ist das in Ordnung, denn es warten neue Chancen und neue Menschen auf mich, die mir die Gelegenheit geben, die beste Version meiner selbst zu sein. 

2.6.14 19:04
 
Letzte Einträge: switching our head off, COELHO !, Wenn dein letzter Tag dein erster ist..., Wenn alle Schleier fallen, the friend of my life



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung